"ENDOSKOPIE"

ENDOSKOPIE UND VIDEOENDOSKOPIE

Mittels Video-Endoskopie ermöglichen wir Ihnen einen Einblick in verborgene kritische Stellen Ihrer Maschinen oder anderer Anlagenkomponenten einzusehen. Die Endoskopie liefert eine konkrete Aussage über den Zustand, z.B. von Verzahnungen, Wälzlagern oder anderen Bauteilen und erübrigt eine aufwendige Demontage.

Anhand von Bildern oder Videos lässt sich der Verschleißgrad oder der schon vorhandene Schädigungsgrad dokumentieren. Eine Getriebeuntersuchung dauert in der Regel nur wenige Stunden im Gegensatz zur aufwendigen De- und Montage.

Um auf Ihre anlagenspezifischen Bedürfnisse eingehen zu können, setzen wir flexible Videoendoskope ein, die technologisch immer auf dem neuesten Stand sind. Nach Durchführung der Endoskopierung erhalten Sie eine ausführliche Dokumentation mit digitalen Standbildern bzw. Videoaufnahmen und den dazugehörigen Berichten.

EINSATZBEREICHE FÜR DIE ENDOSKOPIE

  • Getriebe: Verzahnungszustand und Tragbildkontrolle
  • Dampfturbinen: Zustand von Beschaufelung, Düsen
  • Verdichtern: Zustand von Laufrädern
  • Dieselmotoren: Zustand Verbrennungsräume, Kolbenböden, Ventilsitze
  • Sonstiger Maschinen und Anlagenkomponenten: Motoren, Rohrleitungen, Tanks etc.

Kontakt

Hauptsitz Herten
TechDo GmbH
Lise-Meitner-Str. 13
45699 Herten

Telefon: +49 2366 506980
Telefax: +49 2366 5069820
E-Mail: info[at]techdo.de

Vertriebsbüro Wuppertal
TechDo GmbH
Dr.-Tigges-Weg 34
42115 Wuppertal

Telefon: +49 202 51565369
E-Mail: info[at]techdo.de

D-U-N-S® Nr.: 331769773